Verurteilungen | Kriminalität | Beurkundungen |

Letzte Änderung: 19.10.2023

Verurteilte Erwachsene nach Geschlecht, Nationalität und Alter seit 19941
Kanton Basel-Landschaft
Jahr Verurteilungen Verurteilte Geschlecht Nationalität Alter
    Personen Männer Frauen Schweizer/innen Ausländer/innen 18-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre 60+ Jahre
1994 784 775 681 94 465 310 363 219 106 49 38
1995 910 906 792 114 568 338 372 251 153 72 58
1996 890 878 760 118 539 339 353 254 143 73 55
1997 1 063 1 058 947 111 571 487 408 306 197 98 49
1998 1 054 1 048 929 119 556 492 426 292 184 78 68
1999 1 200 1 191 1 054 137 604 587 453 355 213 114 56
2000 1 194 1 184 1 055 129 578 606 428 360 199 137 60
2001 1 316 1 310 1 159 151 638 672 467 375 254 140 74
2002 1 584 1 567 1 378 189 737 830 516 474 321 158 98
2003 1 917 1 902 1 662 240 861 1 041 660 546 350 209 137
2004 2 116 2 091 1 836 255 904 1 187 739 582 426 240 104
2005 1 950 1 923 1 697 226 838 1 085 643 533 441 204 102
2006 2 327 2 301 1 994 307 1 007 1 294 805 635 483 250 128
2007 2 429 2 415 2 115 300 927 1 488 786 659 534 288 148
2008 3 693 3 665 3 234 431 1 167 2 498 1 075 968 897 453 272
2009 3 309 3 282 2 911 371 1 034 2 248 1 007 813 825 400 237
2010 2 629 2 607 2 314 293 895 1 712 836 644 644 310 173
2011 3 034 3 004 2 666 338 1 000 2 004 925 782 677 405 215
2012 2 761 2 733 2 356 377 1 165 1 568 876 686 622 346 203
2013 2 607 2 560 2 206 354 1 027 1 533 811 667 587 329 166
2014 3 003 2 912 2 466 446 1 234 1 678 854 779 666 398 215
2015 2 950 2 846 2 397 449 1 288 1 558 822 750 610 420 244
2016 3 118 3 009 2 515 494 1 434 1 575 815 751 655 491 297
2017 3 046 2 954 2 432 522 1 440 1 514 802 786 647 485 234
2018 3 252 3 115 2 501 614 1 514 1 601 815 778 675 530 317
2019 3 266 3 125 2 565 560 1 513 1 612 797 802 692 505 329
2020 2 492 2 377 1 957 420 1 171 1 206 656 629 453 406 233
2021 2 285 2 188 1 800 388 1 071 1 117 596 564 469 323 236
2022 2 158 2 056 1 662 394 986 1 070 591 520 406 301 238
1 Stand des Strafregisters: 31.08.2023. Aufgrund möglicher Rekurse kann es mehrere Jahre dauern, bis alle in einem Jahr gefällten Urteile im Strafregister eingetragen sind (bei einer Urteilsbestätigung wird das erstinstanzliche Entscheiddatum registriert). Bei den Erwachsenen werden nur Verbrechen und Vergehen berücksichtigt, weil Übertretungen nur in Ausnahmefällen in das Strafregister eingetragen werden.
Quelle: Strafurteilsstatistik (SUS), Bundesamt für Statistik
Amt für Daten und Statistik BL